Simtd logo 2 96233d2fcabc18b6293c3777a2adf497bf0ff1127c67c754ddf31a0dbc8f8881
GEHE ZUR WEBSITE

Sim-TD

Projektdauer: 1. Januar 2009 - 30. September 2009

Beim Projekt SIM-TD des Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) ist die Car-to-X-Kommunikation erforscht & eingesetzt worden, um auszuloten wie eine sichere und intelligente Mobilität für die Zukunft gestaltet werden kann. Kooperationpartner waren: Audi AG, BMW AG, Daimler AG, Ford Forschungszentrum Aachen GmbH, Adam Opel AG, Volkswagen AG, Robert Bosch GmbH, Continental Teves AG & Co. oHG, Deutsche Telekom AG, Frauenhofer-Gesellschaft zur Förderung Angewandter Forschung e.V., Technische Universität Berlin, Technische Universität München, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Universität Würzburg, Hessen Mobil - Straßen und Verkehrsmanagement und Stadt Frankfurt am Main. Zu den Aufgaben gehörten:

  1. Eine sehr umfangreiche psychologische Studie über die Wahrnehmung von Autofahrern bzgl. Warnungen, die in unterschiedlichen Modalitäten dargestellt werden.
  2. Basiert auf dieser Studie wurden mehrere Regeln und Metaregeln definiert, die bestimmen wie man wichtige Informationen im Auto dem Fahrer und anderen Autoinsassen präsentieren soll, damit diese Informationen sehr einfach und schnell wahr genommen werden.
  3. Mit Hilfe dieser Regeln wurde ein kontext- und regelbasiertes Human-Machine-Interaction-Systems ( HMI-Systems), zur Interaktion mit Autoinsassen entwickelt. Das System sollte unter anderem autonom die einkommende Meldungen (Seitenwind, Einsatzfahrzeug, Stauende, etc.) priorisieren und in passender Form (grafisch und/oder sprachlich) darstellen.
  4. Realisierung einer grafischen Benutzerschnittstelle zur Präsentation der Systemergebnisse
  5. Zur einfachen Kommunikation mit anderen Komponenten, die von anderen Partnern im Projekt realisiert worden sind, sollten alle Einheiten als OSGi-Bundles implementiert werden.
  6. Integration der im DFKI entwickelten Komponenten in einem Demonstrationsfahrzeug.

Verwendete Sprachen & Technologien:

Java   OSGi   REST   SVN   Trac